Samstag, 16. Januar 2016

Alienware 13 und Gentoo

Mein neues Spielzeug :D


Moin



mal wieder etwas von dem MMOPRG Gentoo Game.
Mein Lenovo habe ich verschenkt, ist zwar immer noch recht gut zum zocken geeignet, aber die CPU/GPU Lüftung nervt.

Der Lüfter ist sehr laut und stört hin und wieder meine Aufnahmen, leider geht er auch recht zeitig los und im Sommer schaltet der Laptop sich auch gerne mal ab.
Laut Lenovo ist das aber normal, ärgerlich nur beim rendern oder zocken.


Daher gab es was zu Weihnachten, mit Nvidia Optimum.

Lacher war schon mal das Win 10 Update, alle Netzwerktreiber weg und ein paar Systemtreiber.

Linux install lief relativ Problem los dagegen ab.

Nur die X Oberfläche macht zicken weil:

vgaarb: this pci device is not a vga device

lap-13 ~ # lspci -vnn | grep '\''[030[02]\]'
00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation Broadwell-U Integrated Graphics [8086:1616] (rev 09) (prog-if 00 [VGA controller])
03:00.0 3D controller [0302]: NVIDIA Corporation GM107M [GeForce GTX 960M] [10de:139b] (rev a2)

Die Umschaltung zwischen den beiden GraKas erfolgt nicht, weil das modul vgaarb
nur "VGA compatible" Karten umschalten kann.


Lösung:

Patch für vgaarb.c
Patchzeilen auf Pastebin


diff --git a/drivers/gpu/vga/vgaarb.c b/drivers/gpu/vga/vgaarb.c
index 111d956..bd9a01f 100644
--- a/drivers/gpu/vga/vgaarb.c
+++ b/drivers/gpu/vga/vgaarb.c
@@ -507,9 +507,11 @@ static bool vga_arbiter_add_pci_device(struct pci_dev *pdev)
        struct pci_bus *bus;
        struct pci_dev *bridge;
        u16 cmd;
+       int pci_class = pdev->class >> 8;

        /* Only deal with VGA class devices */
-       if ((pdev->class >> 8) != PCI_CLASS_DISPLAY_VGA)
+       if (pci_class != PCI_CLASS_DISPLAY_VGA &&
+               pci_class != PCI_CLASS_DISPLAY_3D)
                return false;

        /* Allocate structure */


Dann noch bei mir:

1.) Kernel & Module neubauen

2.) sddm --example-config > /etc/sddm.conf


3.)  nano /usr/local/share/sddm/scripts/Xsetup

xrandr --setprovideroutputsource modesetting NVIDIA-0
xrandr --auto


4.) für die Nvidia Treiber (x11-drivers/nvidia-drivers-361.16) musste ich noch
 von /usr/lib64/xorg/modules/extensions/libglx.so einen link nach /usr/lib64/opengl/nvidia/extensions/libglx.so setzten.


so jetzt noch Plasma/KDE5 weiter einrichten.



MFG

WSco

Mittwoch, 11. März 2015

AFD - Bremerhaven

http://taz.de/Liegt-Hagen-in-Bremerhaven/!156198/

Samstag, 5. Oktober 2013

Gentoo und Networkmanager

Holla


ich hatte die Tage Besuch und in dieser Folge musste mal wieder das WLAN aktiviert werden.
Meine Rechner hängen sonst am LAN-Kabel und zu meiner Überraschung ging das WLAN per Networkmanager nicht.

Nach mehren Tagen rekompilieren, liegt der Fehler :

Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0/wireless) Stage 2 of 5 (Device Configure) successful.  Connected to wireless network 'schorch'.
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Stage 3 of 5 (IP Configure Start) scheduled.
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Stage 3 of 5 (IP Configure Start) started...
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: (wlan0): device state change: config -> ip-config (reason 'none') [50 70 0]
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Beginning DHCPv4 transaction (timeout in 45 seconds)
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Stage 3 of 5 (IP Configure Start) complete.
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: (wlan0): DHCPv4 client pid 6241 exited with status 0
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Stage 4 of 5 (IPv4 Configure Timeout) scheduled...
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Stage 4 of 5 (IPv4 Configure Timeout) started...
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: (wlan0): device state change: ip-config -> failed (reason 'ip-config-unavailable') [70 120 5]
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) failed for connection 'schorch'
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: Activation (wlan0) Stage 4 of 5 (IPv4 Configure Timeout) complete.
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: (wlan0): device state change: failed -> disconnected (reason 'none') [120 30 0]
Oct  5 13:49:18 lap NetworkManager[5950]: (wlan0): deactivating device (reason 'none') [0]
in der Vergabe beim dhcp-client
Der Fehler liegt beim Start vom DHCP-Dienst am Start von Gentoo.

Nur der Networkmanager darf starten, bei mir sieht das so aus

lap log # rc-update
       NetworkManager |      default      
 [I] kde-misc/networkmanagement
     Available versions:  (4) 0.9.0.8 (~)0.9.0.9
       {aqua debug openconnect LINGUAS="ar bs ca cs da de el es et fa fi fr ga gl hu ia it ja kk km lt mr nb nds nl nn pl pt pt_BR ro ru se sk sl sr sr@Latn sr@ijekavian sr@ijekavianlatin sv tr uk zh_CN zh_TW"}
     Installed versions:  0.9.0.9(4)(15:54:28 14.07.2013)(-aqua -debug -openconnect LINGUAS="de -ar -bs -ca -cs -da -el -es -et -fa -fi -fr -ga -gl -hu -ia -it -ja -kk -km -lt -mr -nb -nds -nl -nn -pl -pt -pt_BR -ro -ru -se -sk -sl -sr -sr@Latn -sr@ijekavian -sr@ijekavianlatin -sv -tr -uk -zh_CN -zh_TW")
     Homepage:            https://projects.kde.org/projects/extragear/base/networkmanagement
     Description:         KDE frontend for NetworkManager

[I] net-misc/networkmanager
     Available versions:  0.9.6.4 (~)0.9.6.4-r1 (~)0.9.8.2-r1[1] (~)0.9.8.2-r3 (~)0.9.8.4 {avahi bluetooth connection-sharing (+)consolekit dhclient +dhcpcd doc gnutls +introspection modemmanager +nss +ppp resolvconf systemd test vala +wext wimax KERNEL="linux"}
     Installed versions:  0.9.8.4(16:13:10 05.10.2013)(avahi bluetooth consolekit dhcpcd introspection modemmanager nss ppp resolvconf wext -connection-sharing -dhclient -gnutls -systemd -test -vala KERNEL="linux")
     Homepage:            http://projects.gnome.org/NetworkManager/
     Description:         Universal network configuration daemon for laptops, desktops, servers and virtualization hosts

Mittwoch, 29. Mai 2013

Gentoo und Steam

Langeweile und so


da ich gerade ein bisschen Zeit habe, dachte ich mir Zeit für

  • layman -a steam

im Moment hänge ich bei  media-libs/libsdl-2.0.0_pre9999


weil die docs nicht richtig angelegt werden, meine Lösung ist

/var/lib/layman/steam/media-libs/libsdl/libsdl-2.0.0_pre9999.ebuild

editieren und zwar Zeile DOCS=( BUGS ETC ) geändert nach DOCS=(  )
damit wird bei mir das Paket installiert.


Donnerstag, 9. Mai 2013

Erfahrungen leicht gemacht

Holla,



so da Fazit eines Jahres ist, es ist schlecht ein guter Beobachter zusein.


  • gerade eine Person kennengelernt (mehrere Quellen und dem Beobachter haben das zwar anders gesehen)
  • => sms pro Monat reichen nicht aus um Interesse anzuzeigen
  • Freunde/Veranstaltungen hinten an gestellt reichen auch nicht um Interesse anzuzeigen



Und noch einen großen Sack voller Indizien reichen mir für das Urteil.

Wieder mehr Zeit mit wirklichen Freunden/innen verbringen und den Weg weiter gehen, auch wenn das wohl der Einzelkämpferweg ist.

Probleme haben wir und ich genug und müssen uns nicht von merk und lernbefreiten zu texten lassen.

An die Person: wenn du diese Art des Weges beschreiten möchtest, OK, aber dann belastet uns nicht mit den Ergebnissen.


auf piratisch == geh sterben



Mfg

Wsco

Sonntag, 17. März 2013

Aktien == Frauen ^^

Die Erkenntnis dieser Tage



Man sollte wie bei der Investition in Aktien, auch bei Frauen daran denken, das man(n) da auch Verluste hinnehmen muss.
Nur weil man jemanden etwas spendiert, sollte man keine Gegenleistung, insbesondere Sexueller Art, erwarten.

Sich dann darüber aufzuregen finde ich panne, dann gebt halt nichts aus.




Narf


WSco

Freitag, 23. November 2012

TV - Müll

TV - (C)rap


In letzter Zeit darf ich wieder TV mit schauen, man man

Auf meine Frage ob, Uwe Boll der Regisseur von " Berlin Tag und Nacht" ist, wusste man nicht wer der Uwe ist *tztz

zB  Uwe Boll - BloodRayne:_The_Third_Reich

Die Sendungen sind flach, die Story ist schon am Anfang klar, eigentlich egal was man da schaut.

Goodby Schland schaut mir seht geskriptet aus, so blöd kann keiner sein.
Ich ziehe doch in kein Land ohne vorher alles klar zumachen bzw wenigstens sich zu erkundigen und alle Formalitäten zu klären.
Und alle dort warten nur auf irgendwelche Supidupi Deutsche, janeistklar.

Ich wäre ja für Bezahlfernsehen für alle TV-Sender.
Streichung von Sendern des Öffentlichen Rechtl. TV und Radio, die Einheitssuppe kann ja auch ein Sender übernehmen der für ganz Schland senden.

Das Radio ist auch nervig, wie kann man sich bitte Titel wünschen die Wochen/Monate/Jahre hoch und runter duddeln?
Ich wäre ja für ein Gesundheitsgutachten bei diesen Leuten, kann ja nicht normal sein.
Wenn das Abwechslung sein soll, dann möchte ich nicht wissen was Wiederholung bedeutet. Wohl ein Lied über Wochen in der Schleifen.


genervter

WSco